GoPro Steadicam im „do it yourself“ (DIY) Verfahren

DIY GoPro Steadicam
DIY GoPro Steadicam

Wie cool ist das denn – für nur ein paar Dollar (oder Euro) bekommst Du im „do it yourself“ Verfahren eine GoPro Steadicam. Immer wieder kommst Du in die Situation, dass Du selbst in Bewegung bist, um eine Action Szene zu filmen, Du aber die Verwackelungen des Film auf ein absolutes Minimum reduzieren möchtest.

Abhilfe schaffen hier so genannte „Steadicams“ oder „Schwebe-Stative“. Solche Stative gibt es natürlich in professioneller Form fertig zu kaufen. Falls Du jedoch handwerklich etwas begabt bist, mit Bohrer, Säge und Schraubendreher umgehen kannst, bau Dir doch einfach eine GoPro Steadicam selbst. „Do-it-yourself“ ist angesagt.

In folgendem Video wird detailliert beschrieben, welche Materialien Du brauchst und wie Du dir damit eine GoPro Steadicam selbst baust. Eigentlich ganz einfach, wenn man einmal weiß, wie es geht. Und schon steht ruhigen Aufnahmen nichts mehr im Wege.

 

> GoPro Hero3 Black Edition günstig bei Amazon kaufen !

[iframe width=“640″ height=“360″ src=“//www.youtube.com/embed/cKV_-sSIXp8″ frameborder=“0″ allowfullscreen]